Der Eine oder Andere hat es bestimmt schon gesehen: Seit dem 20. November 2015 steht an der Bushaltestelle „Trauen Ortsmitte“ ein neues Wartehäuschen!

Im Spätsommer dieses Jahres waren Ortsvorsteher und Förderverein von der Stadt Munster gefragt worden, ob man denn in Trauen nicht Verwendung für ein Buswartehäuschen hätte, das an seinem jetzigen Standort nicht mehr benötigt werde. Nach nur kurzer Beratung war sofort klar: Selbstverständlich können wir das als Ersatz für das bisherige, mittlerweile recht unansehnlich gewordene, Häuschen an der Haltestelle „Ortsmitte“ gebrauchen.

 

Abbau

 

Bei ausgesprochen schlechtem Wetter wurde am 6. November das Wartehäuschen an seinem bisherigen Standort, der B 71 Richtung Soltau, „im Stück“ abgebaut und zunächst zwischengelagert.

 

Aufbau

 

Zwischenzeitlich wurde ein neues Fundament hergestellt, so dass das Häuschen am 20. November mit vereinten Kräften – und bestens versorgt mit Kaffee und Gebäck – am vorgesehenen Ort wieder aufgestellt werden konnte. Damit unsere „Fahrschüler“ nicht stehend auf ihren Schulbus warten müssen, wird in Bälde in dem Wartehäuschen noch eine Sitzbank angebracht werden.

 

 

   
© 2018 - Förderverein Altgemeinde Trauen

DWD Wettermodul

Heute
2°C
Luftdruck: 1015 hPa
Niederschlag: 1 mm
Windrichtung: NO
Geschwindigkeit: 24 km/h
Morgen
4°C
21.11.2018
6°C
22.11.2018
6°C
23.11.2018
8°C
24.11.2018
8°C
© Deutscher Wetterdienst
   
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen