Einweihung des Kartoffelweges

Am Samstag, dem 31. Mai 2014 wird in Munster-Kreutzen mit einem zünftigen Hoffest der Kartoffelweg um die Altgemeinde Trauen eingeweiht.

Der Kartoffelweg ist Bestandteil des neu eingerichteten Wanderwegenetzes der Stadt Munster, das die naturräumlichen, landschaftlichen und historischen Besonderheiten der Stadt erschließt.

kartoffelwegSeit den 50er Jahren des letzten Jahrhunderts ist die Geschichte Trauens eng mit Zucht und Anbau der Kartoffel verbunden. So war es naheliegend, einen Wanderweg mit Informationen „rund um die Kartoffel“ in dieser Region anzulegen. Unterstützt von der Stadt Munster und der Initiative „Kulturraum Oberes Örtzetal“ konnte dieses Projekt nun umgesetzt werden. Zur Realisierung wurden erhebliche Fördermittel der EU aus dem Programm zur Förderung des ländlichen Raumes und der Niedersächsischen Bingo-Umweltstiftung bereitgestellt.

Der ca.13,7 km lange Kartoffelweg rund um Trauen stellt die Entwicklung und Bedeutung des Kartoffelanbaus in der Region in den letzten 60 Jahren dar. Er ist mit einem Kartoffel-Piktogramm ausgeschildert und umfasst drei Informationsstationen in Dethlingen, Kreutzen und Trauen, die um insgesamt acht Thementafeln entlang des Weges ergänzt sind.

Verbunden mit einem Fest auf dem Hof Sievers in Munster-Kreutzen soll nun der Kartoffelweg am 31. Mai 2014 von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr in einem angemessenen Rahmen eingeweiht werden.

Neben fachkundig geführten Rundfahrten mit Treckergespannen oder dem eigenen Fahrrad, bei denen die Besucher allerhand Wissenswertes über den Kartoffelanbau erfahren können, findet auf dem Hof selbst eine Ausstellung von Landmaschinen mit Bezug zu Anbau und Ernte der Kartoffel statt. Mit interessanten Vorführungen wird u.a. die weitere Verarbeitung der Knolle gezeigt.

Auch an die Kinder ist gedacht: Ein abwechslungsreiches Programm bietet kurzweilige Unterhaltung.

Selbstverständlich ist auch für das leibliche Wohl gesorgt. Angeboten werden allerlei Köstlichkeiten von der Kartoffel, Kaffee und (Kartoffel-) Kuchen und als besondere Attraktion ein vor Ort gebratener Ochse am Spieß.

Der Förderverein der Dorfgemeinschaft Trauen freut sich, bei freiem Eintritt möglichst viele Gäste auf dem Hof Sievers in Munster-Kreutzen, Kreutzen Nr. 19, begrüßen zu dürfen. Es stehen ausreichend Parkmöglichkeiten im Nahbereich zur Verfügung.

   
© 2018 - Förderverein Altgemeinde Trauen

DWD Wettermodul

Heute
20,1°C
Luftdruck: 1016,6 hPa
Niederschlag: 4,1 mm
Windrichtung: O
Geschwindigkeit: 9,3 km/h
Morgen
25,0°C
26.05.18
28,2°C
27.05.18
28,4°C
28.05.18
28,1°C
29.05.18
27,5°C
© Deutscher Wetterdienst