Am 1. Mai war es wieder soweit: Am Dörfergemeinschaftshaus fand bei allerbestem Wetter der Frühschoppen unter dem Maibaum statt.

 

Fruehschoppen 01

 

Um 10:30 Uhr hatten sich zahlreiche Einwohner und Einwohnerinnen am Haus des Ortsvorstehers Jürgen Kirsch getroffen, um Maibaum und Maikrone abzuholen.

 

Fruehschoppen 02

 

Gemeinsam zog man zum Dörfergemeinschaftshaus, musikalisch erstmals von einem Schifferklavier-Duo begleitet – Fritz Wulff wurde unterstützt von Carsten Emmann.

 

Fruehschoppen 03

 

Schnell war der Maibaum aufgerichtet und man stimmte Frühlingslieder an. Die Mai-Ansprache hielt diesmal Uwe Hannemann, der sehr schön die Tradition des 1. Mai in Verbindung zu unserer Altgemeinde Trauen setzte.

Auch in diesem Jahr fand anschließend in der Mehrzweckhalle ein wie immer gut besuchter Maigottesdienst unter Leitung von Pastor Schoon-Janßen statt.

 

Fruehschoppen 04

 

Da die freiwilligen Helfer zeitgleich bereits am Grillstand die notwendigen Vorbereitungen getroffen hatten, war man dem anschließenden Ansturm vieler Hungriger spielend gewachsen.

 

Fruehschoppen 05

 

Sicherlich hatte sich der ein oder andere Gast bereits gewundert, warum zusätzlich zu den im Freien angeordneten Bänken und Tischen auch noch ein Zelt aufgebaut worden war. Das Rätsel war aber schnell gelöst, als pünktlich zum Essen das „Kleine mobile Einsatzkommando“ des Sinfonischen Blasorchesters Ebstorf aufspielte. So wurde der frühe Nachmittag untermalt mit schmissigen und bekannten Melodien – überall beobachtete man mitsummende und zum Teil mitschunkelnde Gäste, die nicht mit Applaus sparten.

 

Fruehschoppen 06

 

Später wurde das auch in diesem Jahr wieder sehr reichhaltige Kuchenbüffet eröffnet. Die ausnahmslos gespendeten Torten und Kuchen fanden reißenden Absatz und über den Reinerlös des Büffets konnte sich – wie in jedem Jahr – die KiGo-Gruppe freuen.

 

Fruehschoppen 07

 

Nach so vielen Leckereien tat natürlich ein wenig Bewegung not. Die Kleinen – und nicht nur die! – hatten Spaß beim Kindertanz, der wie immer von Ralf Borstelmann musikalisch gestaltet wurde.

 

Fruehschoppen 08

 

Zeitgleich war auch draußen für Unterhaltung gesorgt: Neben der Mehrzweckhalle hatte die Jugendfeuerwehr Oerrel einige Wettkampfstationen aufgebaut, an denen sich, natürlich mit viel Wasser, die schon etwas älteren Kinder im spielerischen Wettbewerb messen konnten.

 

Fruehschoppen 09

 

Eltern und Großeltern nutzten derweil die Gelegenheit zum lebhaften Gespräch mit Nachbarn und Bekannten. Und da frische Luft bekanntlich hungrig macht, wurde zum Ausklang der Veranstaltung am frühen Abend auch noch einmal der Grill angeworfen.

Alle Gäste – und natürlich auch der Förderverein als Veranstalter – freuten sich über diese gelungene Veranstaltung, die bei wirklich bestem Wetter allen viel Spaß gemacht hat.

 

   
© 2018 - Förderverein Altgemeinde Trauen

DWD Wettermodul

Heute
20,1°C
Luftdruck: 1016,6 hPa
Niederschlag: 4,1 mm
Windrichtung: O
Geschwindigkeit: 9,3 km/h
Morgen
25,0°C
26.05.18
28,2°C
27.05.18
28,4°C
28.05.18
28,1°C
29.05.18
27,5°C
© Deutscher Wetterdienst